Programm / Programm / KULTUR, GESELLSCHAFT,GLAUBE
Programm / Programm / KULTUR, GESELLSCHAFT,GLAUBE
Seite 1 von 4

Anmeldung möglich Literarischer Vormittag (E2000)

Einzeltermine: 29.08.18; 10.10.18; 21.11.18
Dozentin: Christine Grabow

"Bücher sind kein geringer Teil des Glücks."
Fr. der Große

Haben Sie Lust, mit uns, in geselliger Runde bei Kaffee und Tee, über Bücher zu sprechen? Dann sind Sie herzlich eingeladen. Bis zum 1. Treffen bitte lesen: Peter Richter: "89/90".

Plätze frei Sich und andere besser verstehen (E2002)

Di. 25.09.2018 18:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Cornelia Meutzner

Oft neigen wir dazu, unsere Art zu handeln, als für alle gültig anzusehen. In diesem Vortrag lernen Sie, wie unterschiedlich Menschen ticken und welche charakteristische Verhaltensmuster in Konflikt- und Stress- Situationen auftreten können. Sie werden das Verhalten anderer Menschen in einem neuen Licht sehen und künftig beser auf kleine und große Krisen reagieren können. Es ist Zeit für individuelle Fragen und Austausch eingeplant.

Plätze frei Lebendige Biografiearbeit (E2005)

Di. 11.12.2018 17:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Brigitte Zeising

Biografiearbeit ist immer mehr als ein Erzählen, es ist "angeleitetes Erinnern". Denn: Niemand hat ein geschichtsfreies Leben! Bei dieser Entdeckungsreise treten Schwerpunkte, Lebensthemen zu Tage. Biografisches Arbeiten begleitet und unterstützt uns bei der Suche oder Festigung unserer Identität - vielleicht kristallisiert sich auch eine Bilanz des bisherigen Lebens heraus. Aber auch: "Und nun?" Haben wir etwas übersehen, was unsere Zukunft bereichern könnte?

Plätze frei Berufliche Zielfindung - was kann ich - wo will ich hin? (E2007)

Di. 06.11.2018 16:00 - 18:00 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Karen Möller

In diesem Workshop erhalten Sie Anregungen, wenn Sie auf der Suche nach einem beruflichen Neueinstieg oder in der beruflichen Umorientierung sind. Die Analyse der eigenen Stärken, Neigungen und Motivation gibt Hinweise auf mögliche neue Betätigungsfelder. Eingeladen sind Frauen, die Lust auf eine Kurzberatung in der Gruppe haben und Interesse an kleinen Übungen zur Selbstreflexion mitbringen. Einzelberatungen können im Anschluss vereinbart werden.
In Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Uelzen.

Plätze frei Freies Systemisches Aufstellen (E2011)

Sa. 08.09.2018 14:00 - 18:00 Uhr
Dozentin: Pia Maria Labinski

Diese Aufstellungsmethode nach Olaf Jacobsen dient in vielen Bereichen des Alltags wie Beruf, Beziehung, Krankheiten, Entscheidungssituationen der klärenden Erforschung des eigenen Standpunktes und der vorhandenen Situationsdynamik. In diesem Workshop erhalten Sie die Gelegenheit als Aufsteller_in, Stellvertreter_in oder als Beoabachter_in zu erfahren, dass alles mit allem verbunden ist und wir uns diese Tatsache zunutze machen können. Die Aufstellungsform ist ausdrücklich nicht therapeutisch. Die Teilnehmenden handeln in eigener Verantwortung.

Plätze frei Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung (E2014)

Mi. 17.10.2018 15:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Jürgen Dierks

In diesem Vortrag werden die Möglichkeiten der Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung vorgestellt, um für Zeiten der Geschäfts- und Handlungsunfähigkeit vorzusorgen. Für Fragen ist Zeit eingeplant.

Plätze frei Erbrecht (E2016)

Mi. 14.11.2018 15:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Jürgen Dierks

Was geschieht mit meinem Nachlass? Was kann ich tun, um alles nach meinen Wünschen zu regeln?
Diese und andere Fragen sind Thema bei der Einführung in grundlegende Regelungen des Erbrechts. Für individuelle Fragen ist Zeit eingeplant.

Plätze frei "Ich bin schüchtern, und das ist gut so!" (E2019)

Fr. 31.08.2018 (17:00 - 20:00 Uhr) - Fr. 07.09.2018
Dozentin: Sarah Lüthge-Hilke

Menschen sind verschieden. Einige sind extrovertiert, andere introvertiert. Was bedeutet es "introvertiert" zu sein und welche positive Seiten kann ich dem abgewinnen? Welche Stärken habe ich und wie kann das Zusammenleben mit extrovertierten Menschen gelingen? Diese und weitere Fragen werden in dem Workshop gemeinsam erarbeitet. Es werden Hintergrundwissen und aktuelle Erkenntnisse zu diesem Thema vorgestellt. Ziel des Workshops ist es, die eigenen Stärken zu erkennen und Strategien entwickeln zu können, die in unangenehmen Situationen hilfreich sind.

Plätze frei "Liebe dich selbst und du wirst auch von anderen geliebt" (E2021)

Sa. 15.09.2018 (10:00 - 13:00 Uhr) - Sa. 22.09.2018
Dozentin: Sarah Lüthge-Hilke

Selbstliebe ist nicht zu verwechseln mit Egoismus oder Narzissmus. Selbstliebe ist vielmehr Ausdruck eines achtsamen und eines liebevollem Umgang mit sich selber. Sie wirkt sich positiv auf das eigene Leben und auf die Wirkung von außen aus. In dem Workshop gibt es neben Hintergrundinformationen auch praktische Übungseinheiten. Ziel des Workshops ist es, etwas weniger kritisch mit sich selber umzugehen, um so mehr Selbstbewusstsein zu erlangen.

Plätze frei "Herzzeit" - Entdeckungsreise zu Dir selbst (E2023)

Sa. 20.10.2018 11:00 - 14:00 Uhr
Dozentin: Antje Scholz

In diesem Workshop geht es darum, achtsam mit sich selbst und der Natur, die uns umgibt, umzugehen und im Einklang zu sein. Die Natur und insbesondere der Wald als Lebensraum, wirken sowohl belebend als auch beruhigend auf den Körper und die Sinne des Menschen ein. Ein Waldspaziergang kombiniert mit einfachen Wahrnehmungsübungen und mit Meditation, laden dazu ein, sich bewusst zu spüren und seine Herzenswünsche zu entdecken.



Seite 1 von 4