Programm / Programm / KULTUR, GESELLSCHAFT,GLAUBE
Programm / Programm / KULTUR, GESELLSCHAFT,GLAUBE
Seite 1 von 2

Kurs abgeschlossen Literarischer Vormittag (J2000)

Einzeltermine: 09.09.; 21.10.; 02.12.2020
Dozentin: Uta Weike

Bücher begleiten uns durch unser Leben. Sie vertiefen unser Bewußtsein. Haben Sie Lust, mit uns in geselliger Runde bei Kaffee und Tee über Bücher zu sprechen? Dann sind Sie herzlich eingeladen. Lesen Sie bitte bis zum 1. Treffen:
"Neujahr" von Juli Zeh.

Kurs abgeschlossen Russisch für Fortgeschrittene (J2245)

Mi. 28.10.2020 (17:30 - 19:00 Uhr) - Mi. 16.12.2020
Dozentin: Erika Iwanow

Wir können schon lesen, schreiben und über einige Themen diskutieren.

Kurs abgeschlossen Malen und Zeichnen in Ebstorf (J4020)

Di. 29.09.2020 (19:00 - 21:15 Uhr) - Di. 27.10.2020
Dozentin: Lore Förster

Wir malen nach den Wünschen der Teilnehmer*innen mit Aquarell, Stiften oder Feder in verschiedenen Techniken. Landschaft, Blumen, Früchte oder Figürliches werden mit viel Freude an Farben und Gestaltung gemalt. Farbenlehre, Bildkomposition und individuelle Beratung helfen bei der Verwirklichung der eigenen Bildideen. In angenehmer und kommunikativer Atmosphäre entstehen individuelle Kunstwerke.

Plätze frei Die eigene Stärke finden, trotz Krisen (K2005)

Sa. 26.06.2021 11:00 - 17:30 Uhr
Dozent: Gerrit Kleymann

Wissen Sie was Sie können - wo Ihr Potential an Stärken, Talenten und Ressourcen liegt?
Erfahren Sie in diesem Seminar mehr über Ihre Stärken, Ihr Selbstwertgefühl und wie Sie mit mehr Gelassenheit und innerer Stärke Ihre Ziele zukünftig noch besser und leichter erreichen.

Plätze frei Lebendige Biografiearbeit (K2009)

Mo. 31.05.2021 17:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Brigitte Zeising

Biografiearbeit ist immer mehr als ein Erzählen, es ist "angeleitetes Erinnern". Denn: Niemand hat ein geschichtsfreies Leben! Bei dieser Entdeckungsreise treten Schwerpunkte, Lebensthemen zu Tage. Biografisches Arbeiten begleitet und unterstützt uns bei der Suche oder Festigung unserer Identität - vielleicht kristallisiert sich auch eine Bilanz des bisherigen Lebens heraus. Aber auch: "Und nun?" Haben wir etwas übersehen, was unsere Zukunft bereichern könnte?

Kurs abgeschlossen Berufliche Standortbestimmung und aktive Arbeitssuche (K2012)

Do. 14.01.2021 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Karen Möller

Eine methodisch angeleitete Runde am Feierabend für Jobwechslerinnen und Wiedereinsteigerinnen. Es geht darum, die eigenen Kompetenzen klarer zu sehen, erste Formulierungen für das eigene Profil zu finden und Ideen für nächste Schritte zu erhalten. In kleiner Feedback-Runde macht es Spaß und gibt Rückenwind bei der Neuorientierung und Arbeitssuche. Ein Seminar für Frauen in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Uelzen. Einzelberatungen können im Anschluss vereinbart werden.

Kurs abgeschlossen Bewerbungsunterlagen fit machen - online bewerben (K2013)

Do. 25.02.2021 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Karen Möller

Für einige ist es lange her - die letzte Bewerbung. Sie erfahren die wichtigsten Eckpunkte für eine gelungene Bewerbung und erhalten Hinweise, was bei der online-Versendung zu beachten ist. Es gibt Checklisten und Musteranlagen. Ein Seminar für Frauen in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Uelzen. Einzelberatungen können im Anschluss vereinbart werden.

Plätze frei Du und ich - ein starkes Team! (K2016)

Sa. 12.06.2021 10:00 - 17:30 Uhr
Dozent: Volker Einhorn

Wie kann ich das Verhalten meines Partners (und meines) besser verstehen?
Wie verbessern wir unsere Kommunikation?
Wie erkennen wir Konfliktpotenziale in der Partnerschaft und wie gehen wir damit um?
Wie ergänzen wir uns in der Partnerschaft am besten?
Ans Meer oder in die Berge? Kreuzfahrt oder Trekking im Himalaya?

Sind das Ihre Fragen? Dann ist dieses Tagesseminar das Richtige für Sie!

Gearbeitet wird mit dem persolog(geschützt.R einfügen)-Persönlichkeitsmodell, das auf den vier Verhaltensdimensionen Dominant, Initiativ, Stetig und Gewissenhaft beruht. Dieses Modell beschreibt menschliches Verhalten mit dem Ziel, eigene Bedürfnisse und die anderer besser zu verstehen. Es basiert auf wissenschaftlicher Grundlage, wird permanent wissenschaftlich erforscht und abgesichert und gilt als Klassiker unter den Persönlichkeitsmodellen. Es wird seit 1972 weltweit in allen Bereichen der Wirtschaft, Verwaltung und Persönlichkeitsentwicklung eingesetzt.

Anhand eines Fragenkataloges (Original persolog - Material) wird ein persönliches Verhaltens-Profil unter Anleitung selbstauswertend erstellt, ausführlich analysiert und in Ihre jeweilige Situation transportiert.

Vorabfragen zum Seminar werden vom Dozenten unter paulein@gmx.de gerne beantwortet.

Plätze frei Gespräche am Vormittag / Zu gut für die Tonne (K2032)

10:30 - 12:30 Uhr
Dozentin: Andrea Zobel

"Zu gut für die Tonne" - Lebensmittelverschwendung muss nicht sein

so heißt eine Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, die sich mit Lebensmittelverschwendung beschäftigt. Im Rahmen des Seminars wird auf Basis aktueller Studien vorgestellt was, wieviel, warum und wo Lebensmittel weggeworfen werden. Daraus resultierend werden Ideen und Tipps gegeben, was jede/r Einzelne tun kann, um die Menge an weggeworfenen Lebensmitteln zu reduzieren.

Plätze frei Kann der Wald das Klima retten? (K2105)

Sa. 05.06.2021 15:00 - 18:00 Uhr
Dozent: Volker Einhorn

Stürme, Trockenheit, Megafeuer, Hochwasser, Temperaturanstieg, steigende Meeresspiegel... - die ökologischen Rahmenbedingungen ändern sich zur Zeit dramatisch.
Welche Auswirkungen hat das auf das Ökosystem Wald? Welche Rolle kommt dem Wald im Kontext des globalen Klimawandels zu? Gibt es zukünftig noch Wald und wie sieht der aus? Wovon müssen wir uns eventuell verabschieden?

Diesen und gerne auch anderen Fragen wollen wir uns vor Ort, im heimischen Wald im Rahmen einer Exkursion zu Fuß widmen.



Seite 1 von 2