Programm / Programm / KURSE FÜR DEN BERUF
Programm / Programm / KURSE FÜR DEN BERUF
Seite 1 von 2

Plätze frei Wie entsteht Intelligenz? (D1330)

Di. 23.01.2018 (18:00 - 21:15 Uhr) - Di. 30.01.2018
Dozentin: Brigitte Zeising

Wir werden uns genau anschauen, wie Kinder und Jugendliche ihr Wissen aufbauen. Piaget ist es gelungen, allgemeine Prinzipien der menschlichen Entwicklung des Denkens und Erlebens aufzuzeigen. Wie schaffen es die Kinder, die Welt zu verstehen? Wie funktioniert kindliche Logik? Wie wird in den einzelnen Altersstufen gelernt? Diesen spannenden Fragen werden wir uns theoretisch und praktisch widmen, indem wir exemplarisch einzelne Lernstufen ausprobieren. Ziel ist es, eine Umgebung zu schaffen, die das kindliche Interesse herausfordert und junge Menschen dazu veranlasst, sich selbständig und aktiv um Problemlösungen zu bemühen.

Plätze frei Arbeitssuche kreativ (D2017)

Di. 20.02.2018 09:30 - 11:30 Uhr
Dozentin: Karen Möller

Mit einer zielgerichteten Arbeitssuche ist die Frage verbunden was genau man will und kann. Und das ist manchmal nicht so leicht zu beantworten. Der Vortrag bietet Anregungen, wie man sich die eigenen Kompetenzen und Neigungen klar machen kann. Und er eröffnet den Blick auf eine kreative Art der Arbeitssuche über das Knüpfen von Kontakten und Erforschen von Beschäftigungsfeldern. Die Veranstaltung bietet eine Mischung aus Vortrag, kleinen Reflektionen und Austausch.
In Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Uelzen.

Plätze frei Freies Systemisches Aufstellen (D2026)

Sa. 24.02.2018 14:00 - 18:00 Uhr
Dozentin: Pia Maria Labinski

Diese Aufstellungsmethode nach Olaf Jacobsen dient in vielen Bereichen des Alltags wie Beruf, Beziehung, Krankheiten, Entscheidungssituationen der klärenden Erforschung des eigenen Standpunktes und der vorhandenen Situationsdynamik. In diesem Workshop erhalten Sie die Gelegenheit als Aufsteller_in, Stellvertreter_in oder als Beoabachter_in zu erfahren, dass alles mit allem verbunden ist und wir uns diese Tatsache zunutze machen können. Die Aufstellungsform ist ausdrücklich nicht therapeutisch. Die Teilnehmenden handeln in eigener Verantwortung.

Plätze frei Zeitmanagement (D2027)

Sa. 10.03.2018 10:00 - 13:30 Uhr
Dozentin: Doris Ziegler

Fangen Sie in diesem Workshop an, Ihre wertvolle und knappe Zeit durch ein individuelles Zeitmanagement bewusst zu nutzen. Lernen Sie Methoden der Zielsetzung, Aufgabenplanung und Priorisierung kennen, um Ihren (All)Tag effektiv zu strukturieren. Entlarven Sie Zeitfresser und entdecken Sie neue Strategien für Ihre Work-Life-Balance.

Keine Anmeldung möglich Kollegiale Fachberatung für Kindertagespflegepersonen I (D7213)

Do. 08.02.2018 (19:30 - 21:00 Uhr) - Do. 14.06.2018 in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Elisabeth Albers

In der Zusammenarbeit mit Eltern und Tageskindern ergeben sich immer wieder Fragen und Probleme, entwickeln sich Konflikte und Krisen. Kindertagespflegepersonen sind in ihrem täglichen Geschäft auf sich allein gestellt und brauchen die Möglichkeit, sich mit Kollegen und Kolleginnnen auszutauschen. Kollegiale Fachberatung unter fachlicher Anleitung optimiert die Zusammenarbeit von Kindertagespflegepersonen und schafft Lebendigkeit und Kreativität.

Keine Anmeldung möglich Kollegiale Fachberatung für Kindertagespflegepersonen II (D7223)

Do. 11.01.2018 (19:30 - 21:00 Uhr) - Do. 26.07.2018 in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Elisabeth Albers

In der Zusammenarbeit mit Eltern und Tageskindern ergeben sich immer wieder Fragen und Probleme, entwickeln sich Konflikte und Krisen. Kindertagespflegepersonen sind in ihrem täglichen Geschäft auf sich allein gestellt und brauchen die Möglichkeit, sich mit Kollegen und Kolleginnnen auszutauschen. Kollegiale Fachberatung unter fachlicher Anleitung optimiert die Zusammenarbeit von Kindertagespflegepersonen und schafft Lebendigkeit und Kreativität.

Plätze frei Schwierige Elterngespräche im pädagogischen Alltag (D7501)

Sa. 17.02.2018 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Sandra Goebel

Manchmal gibt es Situationen, in denen schwierige Elterngespräche unausweichlich sind. In dieser Fortbildung wird Ihnen einen sicherer Umgang nahegebracht und mit den Teilnehmer_innen überlegen, warum ein Gespräch schwierig sein kann. Außerdem gibt es Übungseinheiten für die praktische Arbeit. Es können auch gerne Kleinteams aus Kitas teilnehmen.

Plätze frei Die Bedeutung der Musik in der Entwicklung von Kindern (D7503)

Mo. 09.04.2018 16:00 - 19:00 Uhr
Dozentin: Sandra Goebel

Ziel des Seminars ist, ein Bewusstsein über die Wichtigkeit der Musik zu bekommen. Was kann Musik z.B. bei der Persönlichkeitsentwicklung und im Sozialverhalten ändern? Wie wirkt Musik auf Menschen? Im Wechsel zwischen Theorie, Praxis und Austausch werden die Lerninhalte vermittelt.

Plätze frei Märchen in der Pädagogik (D7511)

Mi. 21.02.2018 08:30 - 14:30 Uhr
Dozentin: Angelika Brandt

Kinderliteratur gibt es für jede Altersstufe in vielfältiger Form. Keine ist so alt wie die Märchen. Warum brauchen Kinder Märchen? Wie erkennt man, welches Märchen für welches Alter geeignet ist? Welche Aussagen stecken in diesen alten Geschichten und wie erschließe ich sie mir für die pädagogische Arbeit mit Kindern? Diese und andere Fragen werden in dieser Fortbildung behandelt.

Wenn wir wissen, wie sich Humor bei Kindern entwickelt und auswirkt, können wir damit ihren und unseren (pädagogischen) Alltag erleichtern. In dieser Fortbildung lernen Sie die Humorentwicklung von Kindern kennen und was Humor/Lachen aus soziologischer, medizinischer und psychologischer Sicht leisten kann.



Seite 1 von 2