Programm

Qualifizierung, Coaching und Fortbildungen

Die Kindertagespflege hat in den vergangenen Jahren einen immer höheren gesellschaftlichen Stellenwert bekommen, dies zeigt sich durch die steigende Qualität und durch die immensen Anfragen von Eltern nach einer Betreuung.

Wir qualifizieren Kindertagespflegepersonen und bieten Fortbildungen für tätige Kindertagespflegepersonen an.

 

Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson ist gestartet

Wenn Sie Freude am Umgang mit Kindern haben und diese einen Teil ihres Weges begleiten, unterstützen, fördern und fordern möchten, Sie neugierig und aufgeschlossen sind, dann könnte eine Tätigkeit als Kindertagespflegeperson das Richtige sein.

Die Qualifizierung umfasst 210 Unterrichtsstunden und ein zwei-wöchiges Praktikum. Die Inhalte richten sich nach dem bundesweit gültigen DJI-Curriculum und umfassen unter anderem:

  • kindliche Entwicklung
  • schwierige Erziehungssituationen mit Kindern
  • die Bedeutung der Eingewöhnungsphase
  • Erziehungspartnerschaft mit Eltern sowie
  • rechtliche und finanzielle Grundlagen in der Kindertagespflege

Nach erfolgreichm Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat, das den bundeseinheitlichen Qualifikationsstandards entspricht und von jedem Jugendamt anerkannt wird.

Vereinbaren Sie ein Einzelgespräch mit uns, um zu klären und ob die Qualifizierung passend für Sie ist, ob die persönlichen Voraussetzungen vorliegen. Wenden Sie sich an das Kindertagsepflegebüro, Tel. 0581/ 389 42 60 oder kindertagespflegebuero@fabi-uelzen.de

Die Qualifizierung findet in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Uelzen statt. Sie ist nach AZAV zertifiziert, d.h. bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann sie durch die Bundesagentur für Arbeit bzw. das Jobcenter gefördert werden.

Wir coachen Erzieher/innen und langjährig tätige Kindertagespflegepersonen

Wir coachen Erzieherinnen und längjährig tätige Kindertagespflegepersonen nach den Richtlinien des Landkreises Uelzen. Weitere Informationen zu den Inhalten, Terminen und Kosten erhalten Sie auf Anfrage.


 

 

Fortbildungen

Opens external link in new windowWir bieten ein vielfältiges Themenspektrum für praktizierende Kindertagespflegepersonen an.

Unsere Fort- und Weiterbildungsmodule sind Bestandteil der 400 Stunden umfassenden Aufbauqualifizierung des Landes Niedersachsens. Es besteht die Möglichkeit die Module über mehrere Jahre zu sammeln. Absolvierte Module können im Fortbildungsnachweisheft des Fortbildungsträgers bestätigt werden. Sie dienen als Nachweis für die in den Richtlinien des Landkreises geforderten Stunden und als Nachweis für die Weiterqualifizierungsmodule des Landes Niedersachsen. Der Träger hat das Gütesiegel für Qualifizierungsmaßnahmen in der frühkindlichen Bildung.