Programm / Programm / Kursdetails

Fortbildung zum Thema" Zusammenarbeit mit mehrsprachigen Familien"
Mehrsprachige Familien in unserer Kita
Zusammenarbeit mit den Eltern-Sprachbildung

Mehrsprachige Familien bringen ihre Erfahrungen und ihre Sprachen mit in die Kita, Pädagogische Fachkräfte haben die Aufgabe, dies Ressourcen zu sehen, wertzuschätzen und daran anzuknüpfen.
Das ist in der Praxis nicht ganz einfach.....

Der erste Schritt in eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Familien findet während der Eingewöhnung statt. Daher betrachten wir Strategien, diese Zeitkultursensibel und individuell zu gestalten. Wie kann dies trotz der möglichen Sprachbarriere gelingen?

Transparenz und wechselseitige Information sind wichtige Faktoren in der Erziehungspartnerschaft und der Zusammenarbeit mit Familien. Daher beschäftigen wir uns auch mit der Frage, welche Methoden wir nutzen können, um intensiven Austausch mit mehrsprachigen Familien zu gestalten.

Die Kinder begegnen in der Kita der deutschen Sprache ganz intensiv und brauchen sie, um mitreden zu können. Den Einstieg in die Deutsche Sprache können wir z.B durch gezielte Wortschatzarbeit begleiten. In diesem Zusammenhang wird uns auch interessieren, wie der weitere Spracherwerb verläuft und wie wir Familien zur Familiensprachstrategie beraten können.


Kosten

0,00 € €


Zeitraum

Di. 29.06.2021 - Fr. 09.07.2021, 09:00 - 12:30 Uhr


Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
29.06.2021 09:00 - 12:30 Uhr   online über Zoom
09.07.2021 09:00 - 12:30 Uhr   online über Zoom