Programm / Programm / KURSE FÜR DEN BERUF
Programm / Programm / KURSE FÜR DEN BERUF
Seite 1 von 2

Plätze frei Fit für´s Babysitting! (E1475)

Weitere Informationen sowie Anmeldungen in der Ev. Familien-Bildungsstätte unter Tel. 0581 - 97 99 1-0, oder info@fabi-uelzen.de 16:00 - 18:45 Uhr
Dozent: Marco Beier

Ihr seid gerne mit Kindern zusammen und wollt euer Taschengeld etwas aufbessern? Dann kommt zu diesem Kurs! Hier lernt ihr:
- wie ihr mit Babys umgehen könnt,
- etwas über die Entwicklung von Kleinkindern,
- Babys spielerisch zu fördern,
- Erste Hilfe in Kindernotfällen und
- wie ihr Absprachen mit Eltern vereinbart.

Der Kurs ist auch eine gute Vorbereitung auf eine mögliche Au-Pair-Tätigkeit. Das Zertifikat wird auch in Englisch ausgestellt.
Er ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Familienservicebüro der Hansestadt Uelzen. Dort findet auch die Vermittlung statt.

Keine Anmeldung möglich Coaching für Erzieher/innen zur Kindertagespflegeperson (E7110)

Kursbeginn und Kosten können im Kindertagespflegebüro unter oben angegebener Nummer erfragt werden. - Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Sylvia Werner

Coaching für pädagogische Fachkräfte zur Kindertagespflegeperson

Nach den Richtlinien zur Förderung von Kindern gemäß der Satzung Kindertagespflege des Landkreises Uelzen vom 14.10.2014 können pädagogische Fachkräfte ihre Eignung zur Kindertagespflegeperson über einen 32-stündigen Grundkurs nachweisen. Das Kindertagespflegebüro bietet hierzu Coaching-Module zu thematischen Schwerpunkten, wie die rechtlichen Grundlagen rund um die Kindertagespflege, das professionelle Berufsverständnis als Kindertagespflegeperson und zu pädagogischen Themen an. Erste Hilfe mit 9 Unterrichtseinheiten muss extra zur Erteilung einer Pflegeerlaubnis nach § 43 SGB VIII nachgewiesen werden.
Für weitere Fragen steht Ihnen das Kindertagespflegebüro unter der Telefonnummer 0581 3894260 zur Verfügung.

Leitung: Sylvia Werner, Erzieherin und Dipl. Sozialpädagogin
Ort: Kindertagespflegebüro, Ringstraße 6
Kurs E 7110 Kursbeginn und Kosten können unter oben genannter Nummer erfragt werden.

Plätze frei Bewerbungsunterlagen erstellen und online versenden (F2008)

Do. 17.01.2019 09:30 - 11:00 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Karen Möller

Sie erhalten die wichtigsten praktischen Hinweise zur Bewerbung schriftlich und online. Ein Seminar für Frauen in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Lüneburg-Uelzen. Einzelberatungen können im Anschluss vereinbart werden.

Plätze frei Wie überzeuge ich in Gehaltsverhandlungen? (F2009)

Di. 22.01.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Cornelia Meutzner

Sie möchten mehr verdienen als Sie bekommen? Gehaltsverhandlungen sind nicht nur in Bewerbungsgesprächen, sondern auch im weiteren Berufsleben eine schwierige Hürde. In diesem Vortrag erfahren Sie, worauf es bei Gehaltsverhandlungen ankommt und wie Sie sich bestmöglich vorbereiten und richtig argumentieren können. Es ist Zeit für individuelle Fragen und Austausch eingeplant.

Plätze frei Wie überzeuge ich in Gehaltsverhandlungen? (F2010)

Di. 21.05.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Cornelia Meutzner

Sie möchten mehr verdienen als Sie bekommen? Gehaltsverhandlungen sind nicht nur in Bewerbungsgesprächen, sondern auch im weiteren Berufsleben eine schwierige Hürde. In diesem Vortrag erfahren Sie, worauf es bei Gehaltsverhandlungen ankommt und wie Sie sich bestmöglich vorbereiten und richtig argumentieren können. Es ist Zeit für individuelle Fragen und Austausch eingeplant.

Plätze frei "Interkulturelle Öffnung in der Kindertagesstätte" / Fobi f. päd. Fachkräfte (F2105)

Fr. 22.03.2019 09:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Gabriele Wiemeyer

Interkulturelle Kompetenz ist zur Schlüsselqualifikation für pädagogische Fachkräfte geworden. Gefordert ist die Bereitschaft, sich auf Unbekanntes einzulassen, Uneindeutigkeit auszuhalten und mit "kritischen Situationen" umzugehen, die - vermeintlich oder tatsächlich - aufgrund unterschiedlicher Werte-, Wahrnehmungs- und Kommunikationsmuster entstehen.
Ziel des Trainings ist es, für die Besonderheiten interkultureller Kommunikation zu sensibilisieren, Orientierungshilfen und mehr (Selbst-)Sicherheit für den Umgang damit zu vermitteln.
Da interkulturelle Kompetenz ein hohes Maß an Selbstkenntnis voraussetzt, stehen erfahrungssorientierte Methoden im Vordergrund. Theorie "in kleinen Häppchen" vertieft den Erkenntnisprozess.

Plätze frei Erste Hilfe Schulung (F3365)

Sa. 04.05.2019 09:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Marco Beier

Erste Hilfe für alle. Egal ob Führerschein, Beruf, Ehrenamt. Behandelt werden alle Inhalte in der Ersten Hilfe nach DGUV.

Plätze frei Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (F7425)

Do. 07.03.2019 18:00 - 20:15 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozent: Andreas Süskow

Folgende Fragen werden behandelt.
- Wie verstehen Kinder in den verschiedenen Altersstufen den Tod?
- Wie gehe ich als pädagogische Betreuungskraft heilsam mit trauernden Kindern um?
- was ist mit Kindern bei Beerdigungen?
Es gibt genügend Zeit und Raum für Fragen und einen offenen Austausch.

Plätze frei Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (F7430)

Sa. 09.03.2019 09:00 - 12:45 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Tanja Grobecker

Thema: "Besondere Kinder in der Kindertagespflege"-Eine Herausforderung und eine Chance?

-Entwicklung und Lernen von Kindern
-Was kann ich einem "besonderen Kind" anbieten? Wie kann ich es fördern
-Rahmenbedingungen und eigene Grenzen
-Praktische Beispiele

Plätze frei Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (F7455)

Sa. 27.04.2019 09:00 - 15:00 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Kerstin Schlüsselburg

Thema: "Spracherwerb und Sprachbildung"

Wann erlernen die Kinder Sprache? Wie läuft eine gesunde Sprachentwicklung ab? Welche Bereiche der Sprache gibt es? In diesem Kurs erlernen Sie das Fachwissen, wann Kinder sprachlich auffällig sind und wann sie eine Sprachtherapie benötigen. zusätzlich werden der Spracherwerb und die Sprachbildung behandelt. Für Ihren Arbeitsalltag erhalten Sie praktische Übungen , wie Sie Kinder sprachlich fördern können.



Seite 1 von 2