Programm / Programm / KINDERTAGESPFLEGEBÜRO
Programm / Programm / KINDERTAGESPFLEGEBÜRO

Kurs abgeschlossen Ausfall: "Interkulturelle Öffnung in der Kindertagespflege - was bedeutet das f

Di. 11.09.2018 (18:00 - 20:15 Uhr) - Di. 18.09.2018
Dozentin: Gabriele Wiemeyer

In der Kindertagespflege finden sich heute Kinder aus Familien mit unterschiedlichen Einwanderungsgeschichten und aus vielfältigen Herkunftsregionen. Damit sind die Kindertagespflegepersonen vor neue berufliche Anforderungen gestellt, interkulturelle Kompetenz ist zur Schlüsselqualifikation geworden. Gefordert ist die Bereitschaft, sich auf Unbekanntes einzulassen, Uneindeutigkeit auszuhalten und mit "kritischen Situationen" umzugehen, die - vermeintlich oder tatsächlich - aufgrund unterschiedlicher Werte-, Wahrnehmungs- und Kommunikationsmuster entstehen.
Ziel des Trainings ist es, für die Besonderheiten interkultureller Kommunikation zu sensibilisieren, Orientierungshilfen und mehr (Selbst-)Sicherheit für den Umgang damit zu vermitteln.
Da interkulturelle Kompetenz ein hohes Maß an Selbstkenntnis voraussetzt, stehen erfahrungsorientierte Methoden im Vordergrund. Theorie in "kleinen Häppchen" vertieft den Erkenntnisprozess.

Keine Anmeldung möglich Coaching für Erzieher/innen zur Kindertagespflegeperson (E7110)

Kursbeginn und Kosten können im Kindertagespflegebüro unter oben angegebener Nummer erfragt werden. - Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Sylvia Werner

Coaching für pädagogische Fachkräfte zur Kindertagespflegeperson

Nach den Richtlinien zur Förderung von Kindern gemäß der Satzung Kindertagespflege des Landkreises Uelzen vom 14.10.2014 können pädagogische Fachkräfte ihre Eignung zur Kindertagespflegeperson über einen 32-stündigen Grundkurs nachweisen. Das Kindertagespflegebüro bietet hierzu Coaching-Module zu thematischen Schwerpunkten, wie die rechtlichen Grundlagen rund um die Kindertagespflege, das professionelle Berufsverständnis als Kindertagespflegeperson und zu pädagogischen Themen an. Erste Hilfe mit 9 Unterrichtseinheiten muss extra zur Erteilung einer Pflegeerlaubnis nach § 43 SGB VIII nachgewiesen werden.
Für weitere Fragen steht Ihnen das Kindertagespflegebüro unter der Telefonnummer 0581 3894260 zur Verfügung.

Leitung: Sylvia Werner, Erzieherin und Dipl. Sozialpädagogin
Ort: Kindertagespflegebüro, Ringstraße 6
Kurs E 7110 Kursbeginn und Kosten können unter oben genannter Nummer erfragt werden.

Kurs abgeschlossen Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (F7335)

Mi. 23.01.2019 19:00 - 21:15 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Antje Scholz

Thema: "Wie kann ich als Tagesmutter authentisch sein?"
Diese Frage möchte ich mit Euch anhand vielen ehrlichen und erlebten Beispielen teilen. Meinen Umgang mit radikaler Wahrheit mit mir selbst und was das für Auswirkungen auf meine Arbeit und die Kids hat.

Kurs abgeschlossen Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (F7410)

Mo. 21.01.2019 18:30 - 20:45 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Sonya Eimann

Thema: "Buchführung und Steuerrecht"

Kurs abgeschlossen Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (F7415)

Mi. 13.02.2019 19:00 - 21:15 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Jasmin Schulze

Thema: "Malen, matschen und gestalten"

Wir malen und gestalten mit unterschiedlichen Materialien auf außergewöhnlichen Untergründen. Die Angebote sind geeignet für Kinder ab 2 Jahren.

Kurs abgeschlossen Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (F7440)

Mi. 20.03.2019 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Susanne Müller

Thema: "Logische Konsequenzen an Stelle von schimpfen und strafen"

Wie Ermutigung und logische Folgen den Erziehungsalltag wirkungsvoll erleichtern.

Kurs abgeschlossen Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (F7465)

Mi. 15.05.2019 19:00 - 21:15 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Jasmin Schulze

Thema: "Filzen für kleine und große Hände"

Kennenlernen und Erfahren der Techniken Nass- und Trockenfilzen. Einfache, schöne und praktische Ergebnisse.
Für Kinder ab 2 Jahren und Schulkinder.

Kurs abgeschlossen Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (F7470)

Sa. 18.05.2019 10:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Janette Volk

Thema: "Erlebnis Wald" - Waldtage in der Kindertagespflege gestalten

Eine Weiterbildung für Tagesmütter und Padagogen/innen

Natur spielt in der Entwicklung der Kinder eine wichtige Rolle. Gemeinsam wollen wir herausfinden, wie man Naturerlebnisse für Kinder nachhaltig gestalten und unvergessene Momente schaffen kann.
Dazu nutzen wir alle Sinne. Zusätzlich gibt es Anregungen zum Gestalten und Spielen, wie z. B. einen Niedrigseilgarten und Informationen zu Sicherheit.

Keine Anmeldung möglich Coaching für Erzieher/innen zur Kindertagespflegeperson (F7500)

Kursbeginn und Kosten können im Kindertagespflegebüro unter oben angegebener Nummer erfragt werden. - Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Elisabeth Albers

Coaching für pädagogische Fachkräfte zur Kindertagespflegeperson

Nach den Richtlinien zur Förderung von Kindern gemäß der Satzung Kindertagespflege des Landkreises Uelzen vom 14.10.2014 können pädagogische Fachkräfte ihre Eignung zur Kindertagespflegeperson über einen 32-stündigen Grundkurs nachweisen. Das Kindertagespflegebüro bietet hierzu Coaching-Module zu thematischen Schwerpunkten, wie die rechtlichen Grundlagen rund um die Kindertagespflege, das professionelle Berufsverständnis als Kindertagespflegeperson und zu pädagogischen Themen an. Erste Hilfe mit 9 Unterrichtseinheiten muss extra zur Erteilung einer Pflegeerlaubnis nach § 43 SGB VIII nachgewiesen werden.
Für weitere Fragen steht Ihnen das Kindertagespflegebüro unter der Telefonnummer 0581 3894260 zur Verfügung.

Leitung: Sylvia Werner, Erzieherin und Dipl. Sozialpädagogin
Ort: Kindertagespflegebüro, Ringstraße 6
Kurs E 7110 Kursbeginn und Kosten können unter oben genannter Nummer erfragt werden.

Plätze frei "Wertevermittlung - ein Relikt oder eine Chance?" - Fortbildg für KTP (H7410)

Mo. 16.03.2020 19:00 - 21:15 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Verena Töpfer

Früher war alles besser? Oder nicht? Vom "Sinn und Unsinn" des Wertewandels!