Programm / Programm / ANGEBOTE FÜR ELTERN, KINDER UND JUGENDLICHE
Programm / Programm / ANGEBOTE FÜR ELTERN, KINDER UND JUGENDLICHE
Seite 1 von 3

Plätze frei Eltern-Kind-Gruppe (H1219)

Di. 21.04.2020 (15:30 - 17:00 Uhr) - Di. 14.07.2020
Dozentin: Kerstin Riemer

Für Kinder von 10 Monaten bis 3 Jahren
In der Gruppe haben die Kinder, die Gelegenheit mit Gleichaltrigen zu spielen und die Eltern können sich über altersspezifische Fragen und den Alltag mit Kindern austauschen.

Die Kinder üben in der Gruppe soziales Verhalten und erleben Freude am gemeinsamen Tun, im Wechsel zwischen freiem Spiel, Gruppenaktivitäten, ersten Materialerfahrungen, Bewegung und Liedern.

Die Eltern haben die Chance, ihr Kind dabei zu erleben und ermutigend zu begleiten. Sie erleben die Einzigartigkeit ihrer Kinder und können sie in ihrem eigenen Rhythmus, ihren Freuden und Ängsten unterstützen.

Anmeldung möglich Eltern-Kind-Gruppe (H1222)

Do. 09.01.2020 (15:30 - 17:00 Uhr) - Do. 26.03.2020
Dozentin: Karin Medzech

Für Kinder von 10 Monaten bis 3 Jahren
In der Gruppe haben die Kinder, die Gelegenheit mit Gleichaltrigen zu spielen und die Eltern können sich über altersspezifische Fragen und den Alltag mit Kindern austauschen.

Die Kinder üben in der Gruppe soziales Verhalten und erleben Freude am gemeinsamen Tun, im Wechsel zwischen freiem Spiel, Gruppenaktivitäten, ersten Materialerfahrungen, Bewegung und Liedern.

Die Eltern haben die Chance, ihr Kind dabei zu erleben und ermutigend zu begleiten. Sie erleben die Einzigartigkeit ihrer Kinder und können sie in ihrem eigenen Rhythmus, ihren Freuden und Ängsten unterstützen.

Plätze frei Eltern-Kind-Gruppe (H1223)

Do. 16.04.2020 (15:30 - 17:00 Uhr) - Do. 09.07.2020
Dozentin: Kerstin Riemer

Für Kinder von 10 Monaten bis 3 Jahren
In der Gruppe haben die Kinder, die Gelegenheit mit Gleichaltrigen zu spielen und die Eltern können sich über altersspezifische Fragen und den Alltag mit Kindern austauschen.

Die Kinder üben in der Gruppe soziales Verhalten und erleben Freude am gemeinsamen Tun, im Wechsel zwischen freiem Spiel, Gruppenaktivitäten, ersten Materialerfahrungen, Bewegung und Liedern.

Die Eltern haben die Chance, ihr Kind dabei zu erleben und ermutigend zu begleiten. Sie erleben die Einzigartigkeit ihrer Kinder und können sie in ihrem eigenen Rhythmus, ihren Freuden und Ängsten unterstützen.

Anmeldung auf Warteliste Eltern-Kind-Gruppe (H1226)

Mo. 13.01.2020 (10:15 - 11:45 Uhr) - Mo. 23.03.2020
Dozentin: Kristin Löhr

Für Kinder von 10 Monaten bis 3 Jahren
In der Gruppe haben die Kinder die Gelegenheit mit Gleichaltrigen zu spielen und die Eltern können sich über altersspezifische Fragen und den Alltag mit Kindern austauschen.

Die Kinder üben in der Gruppe soziales Verhalten und erleben Freude am gemeinsamen Tun, im Wechsel zwischen freiem Spiel, Gruppenaktivitäten, ersten Materialerfahrungen, Bewegung und Liedern.

Die Eltern haben die Chance, ihr Kind dabei zu erleben und ermutigend zu begleiten. Sie erleben die Einzigartigkeit ihrer Kinder und können sie in ihrem eigenen Rhythmus, ihren Freuden und Ängsten unterstützen.

Plätze frei Eltern-Kind-Gruppe (H1227)

Mo. 20.04.2020 (10:15 - 11:45 Uhr) - Mo. 13.07.2020
Dozentin: Kristin Löhr

Für Kinder von 10 Monaten bis 3 Jahren
In der Gruppe haben die Kinder die Gelegenheit mit Gleichaltrigen zu spielen und die Eltern können sich über altersspezifische Fragen und den Alltag mit Kindern austauschen.

Die Kinder üben in der Gruppe soziales Verhalten und erleben Freude am gemeinsamen Tun, im Wechsel zwischen freiem Spiel, Gruppenaktivitäten, ersten Materialerfahrungen, Bewegung und Liedern.

Die Eltern haben die Chance, ihr Kind dabei zu erleben und ermutigend zu begleiten. Sie erleben die Einzigartigkeit ihrer Kinder und können sie in ihrem eigenen Rhythmus, ihren Freuden und Ängsten unterstützen.

Anmeldung möglich Treffpunkt Alleinerziehend (H1335)

Sa. 14.03.2020 09:00 - 11:00 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Sylvia Werner

In unserer heutigen Gesellschaft gibt es viele Familienformen - Kinder alleine zu erziehen ist eine davon. Die Ev. Familien-Bildungstätte arbeitet nach dem Leitbild, sich an den Bedürfnissen von Menschen in ihren unterschiedlichen Entwicklungsphasen, Lebensformen und Lebenssituationen zu orientieren. Die Anforderungen an Alleinerziehende sind enorm hoch. Gefühle wie Ohnmacht, Trauer, Wut und Erschöpfung sind oftmals sehr präsent. Die Fragen nach dem eigenen Anspruch, immer stark sein zu wollen/ zu müssen, die finanziellen Sorgen und die Frage, wo man selbst mal "auftanken" kann, um den eigenen Weg wiederzufinden, stehen oftmals im Vordergrund.

Gemeinsames Frühstück mit Kindern

Anmeldung möglich Treffpunkt Alleinerziehend (H1340)

Sa. 27.06.2020 09:00 - 11:00 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Sylvia Werner

In unserer heutigen Gesellschaft gibt es viele Familienformen - Kinder alleine zu erziehen ist eine davon. Die Ev. Familien-Bildungstätte arbeitet nach dem Leitbild, sich an den Bedürfnissen von Menschen in ihren unterschiedlichen Entwicklungsphasen, Lebensformen und Lebenssituationen zu orientieren. Die Anforderungen an Alleinerziehende sind enorm hoch. Gefühle wie Ohnmacht, Trauer, Wut und Erschöpfung sind oftmals sehr präsent. Die Fragen nach dem eigenen Anspruch, immer stark sein zu wollen/ zu müssen, die finanziellen Sorgen und die Frage, wo man selbst mal "auftanken" kann, um den eigenen Weg wiederzufinden, stehen oftmals im Vordergrund.

Gemeinsames Frühstück mit Kindern

Plätze frei Alle Kinder sind Forscher..."Schall und Töne" (H1415)

Do. 05.03.2020 (16:00 - 17:30 Uhr) - Do. 26.03.2020
Dozentin: Dr. Heike Jürgens

Heute wird es laut! Aber auch leise! Warum beschwert sich der Nachbar, wenn wir zu laute Musik hören? Wie funktioniert unser Ohr? Welche Musikinstrumente gibt es und wie funktionieren sie? Wir erforschen, was Töne eigentlich sind, woher sie kommen, worin sie sich unterscheiden und wie sich sich ausbreiten.

Plätze frei Progressive Muskelentspannung für Kinder - nach E.Jacobson (H1425)

Sa. 07.03.2020 14:30 - 16:00 Uhr
Dozentin: Rosemarie Licznar

Entspannungsübungen helfen Kindern, sich einen Raum der Ruhe und des Rückzugs zu schaffen. Progressive Muskelentspannung ist auch für Kinder eine leicht erlernbare Entspannungsmethode, da sie dem Bewegungsdrang der Kinder entgegen kommt. Verpackt in eine schöne Geschichte werden die Übungen anschaulicher und gleichzeitig spannender. Sie tragen dazu bei, dass Kinder lernen, achtsam mit ihrem Körper und mit sich selber umzugehen und sich zu fühlen. Die Übungen helfen, auch in Stress-Situationen gelassen zu bleiben und sich besser zu konzentrieren.

Plätze frei Fit für´s Babysitting! (H1430)

Di. 03.03.2020 (16:00 - 18:30 Uhr) - Di. 05.05.2020 in Kindertagespflegebüro
Dozent: Marco Beier

Ihr seid gerne mit Kindern zusammen und wollt Euer Taschengeld etwas aufbessern? Dann kommt in diesen Kurs! Hier lernt ihr alles, was ihr als Baby-Sitter braucht:
- wie ihr mit Babys umgehen könnt
- etwas über die Entwicklung von Kleinkindern
- Babys spielerisch zu fördern
- 1. Hilfe in Kindernotfällen und
- wie ihr Absprachen mit Eltern vereinbart.

Der Kurs ist auch eine gute Vorbereitung auf eine mögliche Au-Pair-Tätigkeit. Das Zertifikat wird auch in Englisch ausgestellt.
Er ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Familienservicebüro der Hansestadt Uelzen. Es vermittelt die zertifizierten Baby-Sitter.



Seite 1 von 3