Programm / Programm / TREFFPUNKTE UND SELBSTHILFEGRUPPEN
Programm / Programm / TREFFPUNKTE UND SELBSTHILFEGRUPPEN

Anmeldung möglich Treffpunkt Alleinerziehend (L1305)

Sa. 11.12.2021 09:00 - 11:00 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Sylvia Werner

In unserer heutigen Gesellschaft gibt es viele Familienformen - Kinder alleine zu erziehen ist eine davon. Die Ev. Familien-Bildungstätte arbeitet nach dem Leitbild, sich an den Bedürfnissen von Menschen in ihren unterschiedlichen Entwicklungsphasen, Lebensformen und Lebenssituationen zu orientieren. Die Anforderungen an Alleinerziehende sind enorm hoch. Gefühle wie Ohnmacht, Trauer, Wut und Erschöpfung sind oftmals sehr präsent. Die Fragen nach dem eigenen Anspruch, immer stark sein zu wollen/ zu müssen, die finanziellen Sorgen und die Frage, wo man selbst mal "auftanken" kann, um den eigenen Weg wiederzufinden, stehen oftmals im Vordergrund.

Gemeinsames Frühstück mit Kindern

Plätze frei Spielen und Klönen (Feste Gruppe) (L5000)

Einzeltermine: 29.09.; 27.10.; 24.11.2021
Dozentin: Ingrid Rauscher

Wir sprechen über Themen, die uns im Alltag beschäftigen, spielen miteinander und unternehmen etwas Gemeinsames wie Fahrten, Besichtigungen, Essen gehen und ähnliches.

fast ausgebucht Frauen mit und nach Krebs in Uelzen und Umgebung - Selbsthilfegruppe - (L5055)

Di. 07.09.2021 (15:00 - 17:00 Uhr) - Di. 14.12.2021
Dozentin: Dora List

Erfahrungsaustausch, gemeinsame Gespräche und geselliges Beisammensein bestimmen die monatlichen Treffen an jeden 1. Dienstag im Monat. Gemeinsame Unternehmungen finden nach Absprache am 3. Dienstag im Monat statt (auch Halb- und Tagesausflüge).

Plätze frei Frauen mit und nach Krebs in Bad Bodenteich (Selbsthilfegruppe) (L5070)

Di. 14.09.2021 (19:00 - 21:00 Uhr) - Di. 07.12.2021
Dozentin: Helga Müller

Die lockere Gesprächsrunde tauscht sich über die Bedürfnisse, die durch die Krankheit bestehen aus und versucht zu helfen, da ein sehr hohes Mitteilungsbedürfnis und Verständnis der Krankheit besteht.

Plätze frei Pflegeelterntreff (Selbsthilfegruppe) (L5095)

Do. 16.09.2021 (20:00 - 22:00 Uhr) - Do. 16.12.2021
Dozentin: Gudrun Beitlich

Wir wollen gemeinsam nach guten Möglichkeiten und Wegen suchen, den besonderen Bedürfnissen der Pflegefamilien gerecht zu werden: Im täglichen Miteinander zu Hause in der Familie, in und mit der Schule/ dem Kindergarten, im Umgang mit Beratungsstellen, in der Gestaltung von Besuchskontakten zur Herkunftsfamilie. Fragen zu individuellen Bedürfnissen und Sorgen der Kinder und vor allem auch der engagierten Pflegeeltern sollen zur Sprache kommen. Zentrale Themen sind der Austausch von Erfahrungen, die Vernetzung, Beratung und Unterstützung durch alltagstaugliche praktische Impulse, sowie Fortbildungsthemen.