Programm / Programm / KURSE FÜR DEN BERUF
Programm / Programm / KURSE FÜR DEN BERUF

Keine Anmeldung möglich Fit für´s Babysitting! (J1430)

Wir führen eine Interessentenliste. Bitte meldet Euch unter Telefon: 0581-97 99 10 oder info@fabi-uelzen.de in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Gabriele Eickmeyer

Ihr seid gerne mit Kindern zusammen und wollt Euer Taschengeld etwas aufbessern? Dann kommt in diesen Kurs! Hier lernt ihr alles, was ihr als Baby-Sitter braucht:
- wie ihr mit Babys umgehen könnt
- etwas über die Entwicklung von Kleinkindern
- Babys spielerisch zu fördern
- 1. Hilfe in Kindernotfällen und
- wie ihr Absprachen mit Eltern vereinbart.

Der Kurs ist auch eine gute Vorbereitung auf eine mögliche Au-Pair-Tätigkeit. Das Zertifikat wird auch in Englisch ausgestellt.
Er ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Familienservicebüro der Hansestadt Uelzen. Es vermittelt die zertifizierten Baby-Sitter.

Keine Anmeldung möglich Coaching für Erzieher/innen zur Kindertagespflegeperson (J7500)

Kursbeginn und Kosten können im Kindertagespflegebüro unter oben angegebener Nummer erfragt werden. - Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Elisabeth Albers

Coaching für pädagogische Fachkräfte zur Kindertagespflegeperson

Nach den Richtlinien zur Förderung von Kindern gemäß der Satzung Kindertagespflege des Landkreises Uelzen vom 14.10.2014 können pädagogische Fachkräfte ihre Eignung zur Kindertagespflegeperson über einen 32-stündigen Grundkurs nachweisen. Das Kindertagespflegebüro bietet hierzu Coaching-Module zu thematischen Schwerpunkten, wie die rechtlichen Grundlagen rund um die Kindertagespflege, das professionelle Berufsverständnis als Kindertagespflegeperson und zu pädagogischen Themen an. Erste Hilfe mit 9 Unterrichtseinheiten muss extra zur Erteilung einer Pflegeerlaubnis nach § 43 SGB VIII nachgewiesen werden.
Für weitere Fragen steht Ihnen das Kindertagespflegebüro unter der Telefonnummer 0581 3894260 zur Verfügung.

Leitung: Sylvia Werner, Erzieherin und Dipl. Sozialpädagogin
Ort: Kindertagespflegebüro, Ringstraße 6
Kurs E 7110 Kursbeginn und Kosten können unter oben genannter Nummer erfragt werden.

Kurs abgeschlossen "von A wie App, B wie Buch und C wie Computer... bis Z wie Zoom! (J9010)

Di. 17.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Mia Guttormsson

Kinder sind von Medien fasziniert und diese Faszination kann als ein Motor für das Lernen genutzt werden. Kinder können sich auch mit Hilfe von Medien kreativ und sinnhaft mit dem Sprechen, Hören, Zuhören, mit Lauten, Klängen, Buchstaben und Geschichten befassen. Mediengeräte - vom Fotoapparat bis zum Tablet - und Medieninhalte - von der Bilderbuchgeschichte bis zum Hörspiel - eignen sich sehr gut, um Lernprozesse anzuregen, zu begleiten und Kinder in der Auseinandersetzung mit ihrer Lebenswelt zu unterstützen. Darüber hinaus sind sie hilfreiche Werkzeuge im Rahmen der Bildungsdokumentation und -begleitung. Bilder und Videodokumente visualisieren Lerngeschichten, diese können wiederum in der pädagogischen Planung und der Zusammenarbeit mit den Eltern eingesetzt werden.
Das praxisbezogene Fortbildungsangebot richtet sich an pädagogische Fachkräfte im Elementarbereich. Neben Erfahrungen aus der Praxis werden Anregungen, Tipps und Ideen auch praktisch vorgestellt. Gerne kann auch mit der Technik aus der eigenen Einrichtung gearbeitet werden

Thematische Schwerpunkte sind u.a.:
- Bedeutung von Medien und ihren Inhalten in der Lebenswelt von Kindern
- Methodenbausteine & Materialien zum kreativen Einsatz von Medien
- Grundlagen des Umgangs mit dem Computer / Tablet und kreative Nutzungsmöglichkeiten

Die Fortbildung wird gefördert durch die niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM).
Der Eigenanteil für die Fortbildung beträgt pro Person 25 Euro.

Kurs abgeschlossen Berufliche Standortbestimmung und aktive Arbeitssuche (K2012)

Do. 14.01.2021 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Karen Möller

Eine methodisch angeleitete Runde am Feierabend für Jobwechslerinnen und Wiedereinsteigerinnen. Es geht darum, die eigenen Kompetenzen klarer zu sehen, erste Formulierungen für das eigene Profil zu finden und Ideen für nächste Schritte zu erhalten. In kleiner Feedback-Runde macht es Spaß und gibt Rückenwind bei der Neuorientierung und Arbeitssuche. Ein Seminar für Frauen in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Uelzen. Einzelberatungen können im Anschluss vereinbart werden.

Plätze frei Bewerbungsunterlagen fit machen - online bewerben (K2013)

Do. 25.02.2021 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Karen Möller

Für einige ist es lange her - die letzte Bewerbung. Sie erfahren die wichtigsten Eckpunkte für eine gelungene Bewerbung und erhalten Hinweise, was bei der online-Versendung zu beachten ist. Es gibt Checklisten und Musteranlagen. Ein Seminar für Frauen in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Uelzen. Einzelberatungen können im Anschluss vereinbart werden.

Plätze frei Erste Hilfe - Grundkurs (K3310)

Sa. 17.04.2021 09:00 - 16:30 Uhr
Dozent: Marco Beier

Erste Hilfe für alle. Egal ob Führerschein, Beruf, Ehrenamt. Behandelt werden alle Inhalte in der Ersten Hilfe nach DGUV.

Plätze frei Kreative Ideen für Kunstangebote im Kindergarten (K9005)

Sa. 20.03.2021 09:00 - 14:00 Uhr
Dozentin: Sandy Auerbach

Diese Workshop richtet sich an Erzieher und pädagogische Fachkräfte, die Freude an ihrer Arbeit haben und gerne den künstlerischen Bereich in der Kita vertiefen möchten. Ich zeige Ihnen ein breites Spektrum an Ideen zur künstlerischen Umsetzung. Wir klären Fragen: Wie kann man die kindliche Kreativität fördern? Was ist ein Kinderatelier? Dabei werden viele Beispiele für die Praxis gezeigt und ausprobiert.

Plätze frei (Hoch)sensible Kinder erkennen, verstehen und begleiten (K9010)

Mi. 10.02.2021 (17:00 - 19:15 Uhr) - Mi. 10.03.2021
Dozentin: Nicole Donner

Nach einem Einstieg in die Charaktereigenschaft "Hochsensibilität" wird es in diesem Kurs darum gehen, Hochsensible Kinder und Jugendliche in ihren Untertypen zu erkennen und von anderen Kindern abzugrenzen.

Einige Fallbeispiele werden hier dazu verhelfen, ein klares Bild von Ihnen mit ihren diversen Stärken, jedoch auch den Schwächen und Bedürfnissen entstehen zu lassen, um Ihnen mit mehr Verständnis und Kompetenz begegnen zu können.

Gemeinsam werden wir notwendige Rahmenbedingungen, wie auch ein effektives Stressmanagement für "Hochsensible" Kinder und Jugendliche herausarbeiten und Umsetzungsideen hierfür formulieren.

Letzendlich werden wir gemeinsam schauen, wie eine gute Begleitung und Anleitung der Kinder im Umgang mit sich selbst aussehen kann!

Modul 1: Bedürfnisse & Fähigkeiten Hochsensibler
Modul 2: Verständnis, Wahrnehmung, Strukturen
Modul 3: Lernfelder, Stressmanagement & Prävention

Plätze frei Erlebnis Wald - Waldtage mit Kindern nachhaltig gestalten (K9015)

Sa. 05.06.2021 10:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Janette Volk

Natur spielt in der Entwicklung von Kindern eine wichtige Rolle. Während dieser Veranstaltung wollen wir die Natur mit den Augen der Kinder erleben und herausfinden, wie man Naturerlebnisse für Kinder nachhaltig gestalten und unvergessene Momente schaffen kann. Zusätzlich gibt es Anregungen zum Gestalten und Spielen und Informationen zur Sicherheit.