Programm / Programm / FORTBILDUNGEN FÜR PÄDAGOGISCHE FACHKRÄFTE
Programm / Programm / FORTBILDUNGEN FÜR PÄDAGOGISCHE FACHKRÄFTE

Plätze frei "Interkulturelle Elternarbeit" (E2110)

Mi. 07.11.2018 18:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Annika Quednau

Zwischen Missverständnissen, Schwellenängsten und Sprachbarrieren: Wie hole ich die Eltern mit "ins Boot"?

Plätze frei "Recht und Flucht" - Sozialleistungen und Fördermöglichkeiten (E2115)

Mi. 14.11.2018 18:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Annika Quednau

BaFög, Kindergeld, Arbeitslosengeld, Sozialhilfe: Wer kann was beantragen und wer bekommt woher Leistungen? Warum dürfen einige einen Integrationskurs machen und andere nicht?

Plätze frei "Trauma und Flucht" - Hintergrundwissen (E2120)

Mi. 21.11.2018 18:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Annika Quednau

Wie erkenne ich ein Trauma und was mache ich, wenn ich es erkenne? Integrationsunwilligkeit oder Posttraumatische Belastungsstörung: wie hängen Integration und Trauma zusammen?

Plätze frei Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (E7310)

Sa. 15.09.2018 09:00 - 15:00 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Sandra Goebel

Thema: Treten, kneifen, schlagen - ist das noch normal?

Immer wieder begegnen uns im (pädagogischen) Alltag Situationen, bei denen die Kinder aggressive Verhaltensweisen an den Tag legen.
- Was ist noch normal, was überschreitet Grenzen?
-Wie kann ich als pädagogische Fachkraft intervenieren?
- Wann ist ein Elterngespräch fällig?
- Was hat das alles mit Bindung zu tun?
Dies und einiges mehr werden wir in dieser Fortbildung klären.

Plätze frei Spracherwerb und Sprachentwicklung / Fortbildg. für päd. Fachkräfte (E9000)

Sa. 20.10.2018 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Kerstin Schlüsselburg

Die Sprache und Bewegung und deren Bedeutung für die Kommunikationsprozesse beim Kind sind Inhalte der Fortbildung. Wie kann ich ein Kind zum Sprechen "anregen". Es werden Hintergrundwissen, Voraussetzungen und Fähigkeiten vermittelt. Abgerundet wird der Theorieteil mit Praxisbeispielen.

Plätze frei Alle Kinder sind Forscher... / Fortbildg. für päd. Fachkräfte (E9005)

Sa. 27.10.2018 09:00 - 14:15 Uhr
Dozentin: Dr. Heike Jürgens

Kinder essen gerne Süßes und lieben farbige Lebensmittel. Warum ist das so? Gibt es natürliche Alternativen? Durch Austesten von Geschmack, Geruch, Farbe und Konsistenz werden verschiedene Lebensmittel über die Sinne kennengelernt. Was genau steckt in unseren Lebensmitteln? Welche Stoffe werden für eine gesunde Ernährung benötigt? Was gibt uns Kraft und Energie? Da, wo unsere Sinne nicht ausreichen, testen wir die Lebensmittel mit kleinen Experimenten. Aus verschiedenen Kräutern und Wildpflanzen werden Pflanzenfarben zum Mitnehmen hergestellt.
Der Schwerpunkt liegt auf dem praktischen Tun! Wir experimentieren wie die Kinder, werden kreativ tätig und erfahren staunend unsere Welt. Bücher und Bezugsquellen werden vorgestellt.

Plätze frei Märchen in der Pädagogik (E9015)

Mi. 28.11.2018 08:30 - 14:30 Uhr
Dozentin: Angelika Brandt

Kinderliteratur gibt es für jede Altersstufe in vielfältiger Form. Keine ist so alt wie die Märchen. Warum brauchen Kinder Märchen? Wie erkennt man, welches Märchen für welches Alter geeignet ist? Welche Aussagen stecken in diesen alten Geschichten und wie erschließe ich sie mir für die pädagogische Arbeit mit Kindern? Diese und andere Fragen werden in dieser Fortbildung behandelt.

Plätze frei Beziehungsorientierte Bewegungspädagogik / FoBi f. päd. Fachkräfte (E9020)

Sa. 15.12.2018 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Gabriele Eickmeyer

Kinder sollen sich im eigenen Körper wohlfühlen, ihren Körper kennen lernen und ein eigenes Körperbewusstsein erlangen. Das sind die Voraussetzungen für ein positives Selbstbild, für Selbstvertrauen und insbesondere für die Beziehungsfähigkeit zu anderen Menschen. Die Beziehungsorientierte Bewegungspädagogik nach Veronica Sherborne zielt darauf ab, die Entwicklung des Körperbewusstseins und die Entwicklung des Aufbaus von sozialen Beziehungen als eine untrennbare funktionale Einheit erlebbar werden zu lassen.