Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 06.09.2022:

fast ausgebucht Kinderyoga - von 6 bis 10 Jahren (N1495)

Di. 06.09.2022 (16:15 - 17:45 Uhr) - Di. 11.10.2022
Dozentin: Marion Schütte-Gröfke

Schon im Kindergarten und stärker ausgeprägt in der Grundschule spiegelt sich die hektische und Stress verursachende schnelllebige Zeit der Leistungsgesellschaft im Verhalten unserer Kinder wieder.
Yoga ist ein hervorragendes Spielfeld, auf dem Kinder lernen, sich auf der einen Seite mit ihrem Körper anzufreunden, auf der anderen Seite aber auch ihre Emotionen und ihren Intellekt besser wahrzunehmen und einzusetzen. Die Übungen wirken harmonisierend, fördern das Selbstbewusstsein und steigern die Konzentrationsfähigkeit. Die Kinder erhalten die Gelegenheit, sowohl mehr Lebendigkeit als auch Ruhe und Stille in sich zu erleben, wozu sie in ihrer gewohnten Umgebung oft nur wenig oder gar keine Gelegenheit haben.

Anmeldung möglich Kundalini - Yoga / H. Kilian -ONLINE-Kurs (N3040)

Di. 06.09.2022 (20:00 - 21:30 Uhr) - Di. 11.10.2022
Dozentin: Heike Kilian

Kundalini Yoga trägt dazu bei, die täglichen Anforderungen tatkräftig, gelassen und besonnen zu meistern. Typisch für Kundalini Yoga sind dynamische oder fließende Übungsfolgen neben ruhigen Halteübungen und Mantra-Meditationen. Sie tragen zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele bei sowie zur bewussten Atem führung.
Yoga kann für uns eine große Hilfe im Alltag sein, denn Yoga vermittelt dem angespannten Menschen wohltuende Ruhe sowie dem erschöpften Menschen eine Fülle von Lebenskraft. Mit den individuellen Voraussetzungen des Übenden wird behutsam umgegangen.

Plätze frei Frauen mit und nach Krebs in Uelzen und Umgebung - Selbsthilfegruppe - (N5060)

Di. 06.09.2022 (15:00 - 17:00 Uhr) - Di. 20.12.2022
Dozentin: Dora List

Erfahrungsaustausch, gemeinsame Gespräche und geselliges Beisammensein bestimmen die monatlichen Treffen an jeden 1. Dienstag im Monat. Gemeinsame Unternehmungen finden nach Absprache am 3. Dienstag im Monat statt (auch Halb- und Tagesausflüge).

Kurs abgeschlossen Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (N7300)

Di. 06.09.2022 18:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Renate Oetzmann-Schmidt

Übergänge und Brücken im Alltag wahrnehmen und positiv gestalten

Jeder Entwicklungsschritt in die Selbstständigkeit ist auch ein Abschied von der Abhängigkeit. Hier ist auch die Rede von kleinen Fortschritten. Selber laufen zu können zum Beispiel - nicht mehr getragen werden wollen.
Dies erfordert eine angemessene Begleitung, um positives Selbstwertgefühl aller Beteiligten zu erlangen.

Index: H4-7 (Aufbauqualifizierung Land NDS.)

Keine Anmeldung möglich Qualifizierung zum/r Seniorenbegleiter/in nach § 53c SGB XI (N8100)

Di. 06.09.2022 (09:00 - 15:00 Uhr) - Mi. 07.12.2022
Dozentin: Stefanie Nieschulze

Der Anteil älterer Menschen in unserer Gesellschaft nimmt ständig zu. Viele
von ihnen leben allein und oftmals auch räumlich von ihren Angehörigen getrennt.
Vielfach werden Hilfe und Unterstützung von anderen nötig.
Dieses Kursangebot richtet sich an Menschen, die Freude und Interesse haben,
Senioren und Seniorinnen ein Stück des Weges zu begleiten und sie in
ihrem Alltag zu unterstützen. In der mehrmonatigen Qualifizierungsmaßnahme
werden grundlegende Kenntnisse sowie das nötige Handwerkszeug
für die Seniorenbegleitung vermittelt.
Sie lernen die besondere Situation älterer Menschen und die spezifischen
Probleme des Alters kennen. Vermittelt werden u. a. Kenntnisse über altersbedingte
Erkrankungen, psychische Veränderungen im Alter und der Umgang
damit, Ernährung, Bewegung und andere nicht-medikamentöse Therapieansätze,
sowie Freizeitgestaltung. Weitere Schwerpunkte sind Kommunikation,
Selbstmanagement sowie Grundwissen über rechtliche und versicherungsrechtliche
Fragen im Alter. Im Rahmen dieser Maßnahme werden
Aspekte der Selbstständigkeit und Existenzgründung bearbeitet.
Es ist ein vierwöchiges Praktikum (80 Stunden) abzuleisten. Die Maßnahme
erfüllt die Voraussetzungen nach §53c SGB XI zur Schaffung zusätzlicher Betreuungskräfte
in stationären Senioreneinrichtungen. Bei erfolgreichem Abschluss
wird ein Zertifikat erteilt.
Vereinbaren Sie ein Einzelgespräch mit uns, um zu klären, ob die Qualifizierung
passend für Sie ist und ob die persönlichen Voraussetzungen vorliegen.
Die Qualifizierung findet in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Uelzen statt.
Der Kurs ist durch die HZA zertifiziert. Dadurch ist er förderfähig durch die
Bundesagentur für Arbeit, dem Jobcenter und der DRV.