Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 24.04.2019:

Keine Anmeldung möglich Wirbelsäulengymnastik (F3108-1)

Mi. 24.04.2019 (08:30 - 09:30 Uhr) - Mi. 03.07.2019
Dozentin: Johanna Hartmann-Meyer

Gezielte Gymnastik im Stehen, Sitzen, Liegen und in Bewegung soll helfen, Fehlhaltungen und Verkrampfungen der Muskulatur abzubauen, Muskeln zu kräftigen und Beweglichkeit zu erhöhen. Vermittelt werden soll ein Haltungsgefühl, das vor Fehlstellungen und -belastungen schützt. Schwerpunkte bilden: Kreislauf- und Bewegungstraining, isometrische Gymnastik, Dehnungen, Entlastungs- und Entspannungsübungen.

Keine Anmeldung möglich Wirbelsäulengymnastik (F3111-1)

Mi. 24.04.2019 (19:30 - 20:45 Uhr) - Mi. 03.07.2019
Dozentin: Johanna Hartmann-Meyer

Gezielte Gymnastik im Stehen, Sitzen, Liegen und in Bewegung soll helfen, Fehlhaltungen und Verkrampfungen der Muskulatur abzubauen, Muskeln zu kräftigen und Beweglichkeit zu erhöhen. Vermittelt werden soll ein Haltungsgefühl, das vor Fehlstellungen und -belastungen schützt. Schwerpunkte bilden: Kreislauf- und Bewegungstraining, isometrische Gymnastik, Dehnungen, Entlastungs- und Entspannungsübungen.

fast ausgebucht Progressive Muskelentspannung - nach E.Jacobson (F3129)

Mi. 24.04.2019 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 26.06.2019
Dozentin: Rosemarie Licznar

Die progressive Muskelentspannung ist ein einfach zu erlernendes und anerkanntes Entspannungsverfahren. Aus einer ruhigen Atmosphäre heraus wird der Teilnehmer dazu gebracht, seine Achtsamkeit und Konzentration auf einzelne Muskelgruppen zu lenken, um bewusst den Gegensatz aus Anspannung und Entspannung zu schulen. Durch die Übungen wird die gesamte Muskulatur gelockert, Verspannungen und Blockaden können gelöst und die Beweglichkeit dadurch verbessert werden.

Keine Anmeldung möglich Yoga für Frauen in der Lebensmitte (F3166)

Mi. 24.04.2019 (16:00 - 17:30 Uhr) - Mi. 03.07.2019
Dozentin: Andrea Wachholz

Frauen haben ganz bestimmte Bedürfnisse, Probleme und Lebensstadien. Yoga kann die hormonellen Schwankungen in dieser Lebensphase einer Frau wirksam ins Gleichgewicht bringen. Auch harmonisiert es die Gefühle und lindert andere unangenehme Begleiterscheinungen in dieser Zeit. Durch das Üben von Bewegungen und gehaltenen Stellungen, Atemübungen und Meditationen werden Sie sich entspannter fühlen und weniger Stress empfinden. Kommen Sie in Verbindung mit Ihrem inneren Wesen und entwickeln Sie ein neues Bewusstsein und eine neue Lebenseinstellung!