Programm / Programm / ANGEBOTE SPEZIELL FÜR ÄLTERE
Programm / Programm / ANGEBOTE SPEZIELL FÜR ÄLTERE

Plätze frei Lebendige Biografiearbeit (J2008)

Di. 08.09.2020 17:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Brigitte Zeising

Biografiearbeit ist immer mehr als ein Erzählen, es ist "angeleitetes Erinnern". Denn: Niemand hat ein geschichtsfreies Leben! Bei dieser Entdeckungsreise treten Schwerpunkte, Lebensthemen zu Tage. Biografisches Arbeiten begleitet und unterstützt uns bei der Suche oder Festigung unserer Identität - vielleicht kristallisiert sich auch eine Bilanz des bisherigen Lebens heraus. Aber auch: "Und nun?" Haben wir etwas übersehen, was unsere Zukunft bereichern könnte?

Plätze frei Depression oder Demenz? Seelische Störungsbilder (J2010)

Mo. 19.10.2020 10:00 - 13:30 Uhr
Dozentin: Brigitte Zeising

Depressionen gehören zu den häufigsten psychischen Störungen im Alter. Auch Demenz ist eine typische Alterskrankheit. Beide lassen sie sich oft nur schwer voneinander unterscheiden. Daneben sind auch andere seelische Auffälligkeiten wie Angststörungen oft mit körperlichen Symptomen verbunden. Häufig werden Symptome übersehen und angemessene Behandlungen versäumt. Wir werden uns typische Merkmale seelischer Störungen anschauen und sie gegenüberstellen. Des weiteren werden wir auch das Umfeld und eine zeitgemäße Definition von Krankheit betrachten. Dennoch: das Alter ist keine Krankheit, es ist ein mehrdimensionaler Prozess in einem bestimmten Lebensabschnitt mit ganz eigenen Krisen. Hilfreiche Übungen und Anregungen für erfolgreiche Begegnungen begleiten diesen Tag.

Plätze frei Spirituelle Sterbebegleitung - Aspekte verschiedener Kulturen (J2315)

Fr. 16.10.2020 09:00 - 15:15 Uhr
Dozentin: Brigitte Zeising

Zur spirituellen Sterbebegleitung gehören zwei große Aspekte: Das Ritual selbst, das durchaus sehr weltlich aussehen darf. Auf der anderen Seite die Frage nach der Unendlichkeit und dem Jenseitigen. Wenn ich endgültig Abschied nehmen muss, darf ich auch Unterstützung bekommen. So geben Abschiedsrituale Halt und Trost für den Sterbenden und die Menschen, die bleiben werden. Die verschiedenen Religionen bieten ganz eigene Sterberituale an. Hier finden wir verlässliche Handlungsrahmen, die in einer schweren Situation befriedende Wirkung haben. Unterstützende Zugangswege zueinander, auf sprachlicher und auch auf anderer Ebene - werden wir anschauen und zusammentragen.

fast ausgebucht Gymnastik für Seniorinnen (J3012)

Di. 29.09.2020 (12:45 - 13:30 Uhr) - Di. 08.12.2020
Dozentin: Johanna Hartmann-Meyer

Auch mit 70+ können Sie Freude an der Bewegung haben und dabei Ihre Muskulatur trainieren. Das Übungsprogramm im Stehen, Sitzen, Liegen führt auf sanfte Weise zu größerer Beweglichkeit, bewusster Atmung, besserer Haltung und entspanntem Wohlgefühl.

Anmeldung auf Warteliste Wirbelsäulengymnastik für Best Ager (J3015)

Mo. 17.08.2020 (17:00 - 18:15 Uhr) - Mo. 07.12.2020
Dozentin: Christel Gade

Durch das abwechslungsreiche Übungsprogramm wird in diesem Kurs ganzheitlich Körper und Geist in Einklang gebracht. Häufig entstehen durch einseitige Bewegungen Schonhaltungen und Bewegungseinschränkungen, die zu Schmerzen führen. Ziel des Kurses ist es, diesen Problemen zu begegnen und durch eine Muskelkräftigung schon deren Entstehung zu verhindern. Durch intensive, bewusste und kontrollierte Übungsausführungen in Verbindung mit einer speziellen Atemtechnik wird ein natürliches Gleichgewicht der gesamten Muskulatur erzielt. Dies führt zu einer ökonomischen Körperhaltung, verbesserter Körperwahrnehmung, größerer Beweglichkeit und Koordination. Die körperlich angemessenen Belastungen werden den individuellen Gegebenheiten angepasst. Zusätzlich findet ein gezieltes Beckenbodentraining, sowie die Stärkung des Bindegewebes statt. Zum Abschluss der Kurseinheit sorgen Übungselemente, die dem Hatha-Yoga entlehnt sind, für Wohlbefinden und Entspannung.

Plätze frei Kundalini - Yoga (50+) / Chr. Schmidt (J3024)

Do. 03.09.2020 (09:00 - 10:15 Uhr) - Do. 08.10.2020
Dozentin: Christine Schmidt

Kundalini Yoga trägt dazu bei, die täglichen Anforderungen tatkräftig, gelassen und besonnen zu meistern. Typisch für Kundalini Yoga sind dynamische oder fließende Übungsfolgen neben ruhigen Halteübungen und Mantra-Meditationen. Sie tragen zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele bei sowie zur bewussten Atem führung.
Yoga kann für uns eine große Hilfe im Alltag sein, denn Yoga vermittelt dem angespannten Menschen wohltuende Ruhe sowie dem erschöpften Menschen eine Fülle von Lebenskraft. Mit den individuellen Voraussetzungen des Übenden wird behutsam umgegangen.

Plätze frei Kundalini - Yoga (50+) / Chr. Schmidt (J3025)

Do. 29.10.2020 (09:00 - 10:15 Uhr) - Do. 10.12.2020
Dozentin: Christine Schmidt

Kundalini Yoga trägt dazu bei, die täglichen Anforderungen tatkräftig, gelassen und besonnen zu meistern. Typisch für Kundalini Yoga sind dynamische oder fließende Übungsfolgen neben ruhigen Halteübungen und Mantra-Meditationen. Sie tragen zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele bei sowie zur bewussten Atem führung.
Yoga kann für uns eine große Hilfe im Alltag sein, denn Yoga vermittelt dem angespannten Menschen wohltuende Ruhe sowie dem erschöpften Menschen eine Fülle von Lebenskraft. Mit den individuellen Voraussetzungen des Übenden wird behutsam umgegangen.

fast ausgebucht Kundalini - Yoga (50+) / Chr. Schmidt (J3028)

Do. 03.09.2020 (10:30 - 11:45 Uhr) - Do. 08.10.2020
Dozentin: Christine Schmidt

Kundalini Yoga trägt dazu bei, die täglichen Anforderungen tatkräftig, gelassen und besonnen zu meistern. Typisch für Kundalini Yoga sind dynamische oder fließende Übungsfolgen neben ruhigen Halteübungen und Mantra-Meditationen. Sie tragen zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele bei sowie zur bewussten Atem führung.
Yoga kann für uns eine große Hilfe im Alltag sein, denn Yoga vermittelt dem angespannten Menschen wohltuende Ruhe sowie dem erschöpften Menschen eine Fülle von Lebenskraft. Mit den individuellen Voraussetzungen des Übenden wird behutsam umgegangen.

Plätze frei Kundalini - Yoga (50+) / Chr. Schmidt (J3029)

Do. 29.10.2020 (10:30 - 11:45 Uhr) - Do. 10.12.2020
Dozentin: Christine Schmidt

Kundalini Yoga trägt dazu bei, die täglichen Anforderungen tatkräftig, gelassen und besonnen zu meistern. Typisch für Kundalini Yoga sind dynamische oder fließende Übungsfolgen neben ruhigen Halteübungen und Mantra-Meditationen. Sie tragen zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele bei sowie zur bewussten Atem führung.
Yoga kann für uns eine große Hilfe im Alltag sein, denn Yoga vermittelt dem angespannten Menschen wohltuende Ruhe sowie dem erschöpften Menschen eine Fülle von Lebenskraft. Mit den individuellen Voraussetzungen des Übenden wird behutsam umgegangen.