Programm / Programm / FORTBILDUNGEN FÜR PÄDAGOGISCHE FACHKRÄFTE
Programm / Programm / FORTBILDUNGEN FÜR PÄDAGOGISCHE FACHKRÄFTE
Seite 1 von 2

Kurs abgeschlossen "Interkulturelle Öffnung in der Kindertagesstätte" / Fobi f. päd. Fachkräfte (F2105)

Fr. 22.03.2019 09:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Gabriele Wiemeyer

Interkulturelle Kompetenz ist zur Schlüsselqualifikation für pädagogische Fachkräfte geworden. Gefordert ist die Bereitschaft, sich auf Unbekanntes einzulassen, Uneindeutigkeit auszuhalten und mit "kritischen Situationen" umzugehen, die - vermeintlich oder tatsächlich - aufgrund unterschiedlicher Werte-, Wahrnehmungs- und Kommunikationsmuster entstehen.
Ziel des Trainings ist es, für die Besonderheiten interkultureller Kommunikation zu sensibilisieren, Orientierungshilfen und mehr (Selbst-)Sicherheit für den Umgang damit zu vermitteln.
Da interkulturelle Kompetenz ein hohes Maß an Selbstkenntnis voraussetzt, stehen erfahrungssorientierte Methoden im Vordergrund. Theorie "in kleinen Häppchen" vertieft den Erkenntnisprozess.

Kurs abgeschlossen Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (F7425)

Do. 07.03.2019 18:00 - 20:15 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozent: Andreas Süskow

Folgende Fragen werden behandelt.
- Wie verstehen Kinder in den verschiedenen Altersstufen den Tod?
- Wie gehe ich als pädagogische Betreuungskraft heilsam mit trauernden Kindern um?
- was ist mit Kindern bei Beerdigungen?
Es gibt genügend Zeit und Raum für Fragen und einen offenen Austausch.

Kurs abgeschlossen Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (F7430)

Sa. 09.03.2019 09:00 - 12:45 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Tanja Grobecker

Thema: "Besondere Kinder in der Kindertagespflege"-Eine Herausforderung und eine Chance?

-Entwicklung und Lernen von Kindern
-Was kann ich einem "besonderen Kind" anbieten? Wie kann ich es fördern
-Rahmenbedingungen und eigene Grenzen
-Praktische Beispiele

Kurs abgeschlossen Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (F7455)

Sa. 27.04.2019 09:00 - 15:00 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Kerstin Schlüsselburg

Thema: "Spracherwerb und Sprachbildung"

Wann erlernen die Kinder Sprache? Wie läuft eine gesunde Sprachentwicklung ab? Welche Bereiche der Sprache gibt es? In diesem Kurs erlernen Sie das Fachwissen, wann Kinder sprachlich auffällig sind und wann sie eine Sprachtherapie benötigen. zusätzlich werden der Spracherwerb und die Sprachbildung behandelt. Für Ihren Arbeitsalltag erhalten Sie praktische Übungen , wie Sie Kinder sprachlich fördern können.

Kurs abgeschlossen Treten, kneifen, schlagen - ist das noch normal? (F9055)

Sa. 25.05.2019 09:00 - 15:00 Uhr
Dozentin: Sandra Goebel

Immer wieder begegnen uns im (pädagogischen) Alltag Situationen, bei denen Kinder aggressive Verhaltensweisen zeigen. Was ist noch normal, was überschreitet Grenzen? Wie kann ich als pädagogische Fachkraft intervenieren? Wann ist ein Elterngespräch notwendig? Was hat das alles mit Bindung zu tun? Dies und einiges mehr werden wir in dieser Fortbildung klären.

Plätze frei Geschwister (rivalität?) (G1310)

Mo. 18.11.2019 18:30 - 20:45 Uhr
Dozentin: Renate Oetzmann-Schmidt

Die Position des einzelnen Kindes einhergehend mit der Stellung als Geschwisterkind bzw. in der Familie wird beleuchtet. Dies umfasst Angebote an jedes einzelne Kind, damit sich dieses gegenüber Geschwistern sicher fühlen kann und so eine Vielzahl von Konflikten vermieden werden kann.

Plätze frei Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (G7315)

Sa. 02.11.2019 09:00 - 16:00 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Gabriele Eickmeyer

Thema: "Sensomotorische Entwicklungsförderung im pädagogischen Alltag"

- Das Konzept der Sensomotorik
- Sensorik: Nah- und Fernsinne
- Motorik: Grob- und Feinmotorik
- Meilensteine der Kindesentwicklung

Plätze frei Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (G7325)

Mi. 06.11.2019 18:00 - 20:15 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozentin: Hedda Neumann

Kindliche Sexualität ist anders als Erwachsenensexualität. Kinder lernen ihren Körper, ihre Gefühle und Empfindungen kennen, spielen Doktorspiele, wollen Neues entdecken. Viele Erwachsene fühlen sich im Umgang mit kindlicher Sexualität unsicher. Was ist "normal"? Wo sollen Grenzen gesetzt werden? Wie findet man die richtigen Worte? Wie kann man die sexuelle Entwicklung von Kindern positiv begleiten?

Plätze frei Fortbildung für Kindertagespflegepersonen (G7350)

Mo. 25.11.2019 18:30 - 20:45 Uhr
Dozentin: Renate Oetzmann-Schmidt

Die Position des einzelnen Kindes einhergehend mit der Stellung als Geschwisterkind bzw. in der Familie wird beleuchtet. Dies umfasst Angebote an jedes einzelne Kind, damit sich dieses gegenüber Geschwistern sicher fühlen kann und so eine Vielzahl von Konflikten vermieden werden kann.

Plätze frei "Wenn Kinder dem Tod begegnen" - Fortbild. f. päd. Fachkräfte (G9010)

Mo. 28.10.2019 18:00 - 20:15 Uhr in Kindertagespflegebüro
Dozent: Andreas Süskow

Folgende Fragen werden behandelt.
- Wie verstehen Kinder in den verschiedenen Altersstufen den Tod?
- Wie gehe ich als pädagogische Betreuungskraft heilsam mit trauernden Kindern um?
- was ist mit Kindern bei Beerdigungen?
Es gibt genügend Zeit und Raum für Fragen und einen offenen Austausch.



Seite 1 von 2