Programm

Aktionswoche in der Kindertagespflege - Kindertagespflege im Fokus

" Gut betreut in der Kindertagespflege "- solautete das Motto einer bundesweiten Aktionswoche, an der sich in diesem Jahr das Kindertagespflegebüro der Ev. Familien-Bildungsstätte und Tagesmütter aus dem Landkreis Uelzen beteiligten.

Auftakt war eine Informationsveranstaltung für Eltern mit Migrationshintergrund im Kindertagespflegebüro. Hier wurde in Farsi, Englisch und Deutsch über die besondere Betreuunsform im familiären Rahmen informiert. Dabei kamen grundlegende Informationen über die Eingewöhnung, die Erziehungspartnerschaft und die Formalitäten zur Sprache. Es war ein spannender Nachmittag, an dem der Austausch über unterschiedliche Kulturen nicht zu kurz kam.

 

 

Lebhaft und bunt ging es dann beim Aktionstag auf dem Herzogenplatz zu. Hier trafen sich Tagesmütter, Eltern und Kinder zu unterschidlichen Aktionen, wie Bobbycarfahren, Malen mit Straßenkreide, Musik und Picknick. Von den Marktbeschickern gab es unterschiedliche Pflanzen geschenkt, die die Kinder umtopfen und mitnehmen durften.Symbolisch wurde damit ausgedrückt, wie gut die Wachstumsbedingungen in der Kindertagespflege sind.Eine kleine familiäre Gruppe bietet den Boden, und eine liebevolle Betreuung ist wie die Sonne.

Von dem Angebot der " offenen Tür " bei beteiligten Tagesmüttern machten Eltern und auch andere Interessierte Gebrauch. Sie konnten einen Einblick in den Alltag der Kindertagespflege erhalten und sich von der individuellen Betreuung überzeugen.

Kindertagespflegepersonen dringend gesucht!

Wir suchen SIE,

wenn Sie Freude an der Arbeit mit kleinen Kindern (0 bis 3 Jahren) haben und diese gern bei Ihnen zu Hause oder im Haushalt der Eltern fördern, bilden und betreuen möchten.

Oder SIE,                                                                                                                                              wenn Sie Zeit und Interesse daran haben, berufstätige Eltern zu unterstützen und Kinder morgens vor dem Kindergarten und der Schuleauf den Tag vorbereiten, sie betreuen und versorgen oder auch weitere Randzeiten außerhalb von KiTa -Öffnungszeiten abdecken können.

Oder SIE,

wenn Sie regelmäßig und flexibel in Großtagespflegestellen als Vertretung arbeiten möchten.

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann melden Sie sich bei uns, wir informieren und beraten Sie gerne

Kindertagespflegebüro der Ev. Familien-Bildungsstätte

in der Ringstraße 6 in Uelzen

Telefonnummer: 0581 389 42 60

oder kindertagespflegebuero@fabi-uelzen.de